Meine Aquarien

Hier stelle ich euch meine Aquarien vor, die sich so im Laufe der Zeit angesammelt haben -

viele sind mittlerweile weg oder umgestellt/ anders eingerichtet.

Aktuelle Becken

100 x40x50

 

Eheim Vorfilter

Eheim Eco Aussenfilter

Dennerle 'Profi' Co2 Anlage mit Nachtabschaltung , Einwaschung über UP Inline Atomizer

Licht: ca.100W T5 und T8 gemixt mit Reflektoren

Bodengrund: Baumarkt Quarzsand

Gestein: Basalt

 

 

200x70x70

 

Malawi Becken mit 3D Rückwand Eigenbau (von meinem Kumpel gebaut)

 

Gefiltert über Aussenfilter

 

Beleuchtung:

ein Mix aus
'normaler LS Röhre T8 36W'
'LS Röhre mit hohem blauanteil' -vermute fast aus dem Meerwasserberich T8 36 W
und kaltweissen Leds

 

Pflanzen:

Vallisneria gigantea und Anubia, dazu Mooskugeln

 

Besatz:

Labidochromis careuleus yellow
Nimbochromis Livingstonii
Aulonocara Jakobfreibergi
Aulonocara Fire Fish
Placidochromis milomo
Placidochromis sp Mabmba Bay

Ancistrus

 

hier noch ein (qualitativ nicht so tolles) Youtubevideo

 

60x30x30

 

3d Rückwand 50cm breit, restliche 10cm als hmf mit (Elite Stingray) Pumpe.

 

Pflanzen haupsächl Vallisneria und Süsswassertang

Wandaquarium Eigenbau

ca 10l

Mit Farbwechsel Hintergrund Beleuchtung (ohne Steuerung, deshalb auch mal bisschen wild gemixte Farben) - Low Budget-Selbstbau

 

Bilder mit schwarzem Grund sind die erste Einrichtung, der helle Grund die neue Einrichtung

Vorher LED Beleuchtung, jetzt T5 Röhre

 

 

 

 

 

Aquatic Nature Cocoon 7

Ca 40l

Bodengrund Akadama

Aquael Bodenfilter mit Powerhead

Seyriu Steine und Moorkienwurzeln

verschiedene Cryptocorinen als Bepflanzung

Besatz Erdbeersalmler oder auch Feuertetra, Funkensalmler

 

 

Neues Projekt:

150x25x25cm

Alu Abdeckung

T5 Leuchtbalken 2x knapp 50W

 

Im Moment mit Guppys und Lavagesten als Bodengrund

Mooskugeln

paar Wurzeln u andere Steine für die Guppy zum verstecken

 

wird aber alles raus gemacht

 

folgt...

Nano Cube

ca. 11l

 

Bodengrund Green Leaf Sand schwarz

Moorkienwurzeln

Dennerle Eckfilter

Dennerle Nano Light 11W